Restaurant Otto, Meidling

Im Sommer einen herrlichen Gastgarten beim Essen um sich haben? Otto in Meidling. Das Essen ist wirklich gut. Preise sind absolut ok! Gute Qualität und eine super Bierauswahl! Die gebackene Käsevariation war überraschend gut!

Praschl-Bichler, Innermanzing

Die Anzahl unserer Besuche, bei diesem Heurigen kennen wir gar nicht. Aber der Kümmelbraten und die Nachspeisen wie immer ein Gedicht. Sehr empfehlenswert. Bitte unbedingt alle Nachspeisen probieren: Trüffeltorte, Himbeertorte, Cremeschnitte, Panaschnitte!

Blunzenstricker, Wien

Die bisher beste Wiener Küche mit sehr freundlichem Personal. Wir haben selten so gut gegessen! Schnitzel, Cordon Blue, Bier, Böhmische Palatschinken, alles perfektes! Es gibt Wiener Original Bier!

Mali Thai, Liesing

Wir waren nochmals im Mali Thai Restaurant in Liesing. Essen wirklich gut! Empfehlenswert! Wir kommen wieder.

Yohm, Wiener Innenstadt

Aufgrund eines Gutscheins, konnten wir in Wien ein Gasthaus wählen. Wir haben uns für das Yohm entschieden. Das Essen dort ist gut. Aber wie alle asiatischen Restaurants in Wien, wird Essen europäisiert und nicht authentisch gemacht. Deshalb war dieses Asialokal jetzt für uns keine Ausnahme wir geben hier 3,5 Sterne. Man kann draußen sitzen, die…

Überdrüber – Wohlfood, Wiener Neudorf

Essen war überraschend gut. Preise sind absolut OK. Außerdem haben sie gutes Bier. Wir hatten, man sieht es unten an den Bildern, eine Grillplatte für 2 Personen. Ausreichend!

Mali Thai Restaurant, Liesing

Wir haben ein Thai Restaurant in Wien getestet. Eine kleine unscheinbare Anzeige im Internet hat uns zu diesem Thai Lokal gelockt. Das Essen ist ein Wahnsinn. Wir glauben der beste Thai in ganz Wien. Die Chefin, aktuell alleine im Gasthaus, kocht und bewirtet die Kundschaft und das aber sehr freundlich. Das Essen und vor allem…

Restaurant Skyline Kahlenberg

Bei bestem Wetter und herrlichen Ausblick über Wien konnten wir ein 4 Gänge Menü am Kahlenberg zu uns nehmen. Für die Location bekommen sie 5 Sterne. Für das Essen 4. Es war ja ganz gut, aber für ein “Highend” Lokal wie dieses mit gesalzenen Preisen erwarte ich mir eine bessere Qualität.

de Cantharel, Apeldoorn, Niederlande

Ein paar Eindrücke vom Abendbuffet! Das Hotel ist in einer außergewöhnlichen Lage, selten schöne Landschaft. Das Personal ist sehr freundlich, das Essen ist sehr gut, das Gemüse kommt von Feld nebenan (ich habe es gesehen) und die Zimmer sind ein Wahnsinn.

Primus Grill, Wien 1100

Ein uns noch nicht bekannter Grill hat in Wien schon länger seine Pforten geöffnet, wie es scheint. Das Essen mit herrlichem Aroma und der Preis absolut ok. Empfehlung!

Sophia Melinkovas Duhan, Tiflis, Georgien

Nachdem das georgische Essen so gut ist, was wir durch das Alaverdi in Wien erfahren konnte, konnte wir Georgien besuchen. Durch einen Bekannten konnten wir in ein fast nicht bekanntes Lokal oder besser gesagt, zu eine Art “Heurigen” gehen und haben dort gegessen. Das Essen dort war Irre!

Genussfestival Wien, 2019

Wir haben uns wieder durchgerungen eines der Essens-Festivals von Wien zu besuchen. Generell kann man sagen, man sollte es mal gesehen haben. Allerdings sind hier die überteuerten Wien-Bio-Preise durchaus saftig.

Feine Sichuanküche, Kettenbrückengasse, Wien

Ein neues Restaurant in Wien, das “Feine Sichuanküche” in der Kettenbrückengasse. Auf jedenfall ist es einen Besuch wert, denn das Essen schmeckt wirklich gut. Allerdings sagt unsere Chinaexpertin, dass es nicht wirklich dem Originalgeschmack entspricht. Außerdem könnten die Portionen größer sein. Was allerdings wirklich zu empfehlen ist, sind die Tigerhautpepperoni.

Alaverdi, Wien Marxergasse

Ein Traum hier zu essen, wiedermal! Das georgische Lokal in Wien, genannt “Alaverdi” ist ein hervorragender Start, um die georgische Küche kennen zu lernen. Vorallem zu empfehlen ist das Getränke, welches auf Estragongewürz basiert (Name entfallen), außerdem auch noch der Tag mit Käse.

Mittag in Paris

Das Mittagessen war sehr interessant, vorallem die “braune Sauce” neben den Pommes welche für das Hühnerfleisch gedacht ist.

Frühstück in Paris

Baguett überall. Ab 9:30 ist kein Platz mehr zu bekommen für ein Frühstück und Mittags ebenfalls nicht. Aber 8:00 ist alles leer.

Abendessen in Paris

Urige Strasse und Gasse, das Essen sehr gut. Restaurants überall, offen bis spät in die Nacht. Was ich sehr empfehlen kann ist “gerösteter Camembert mit Honig” (!!!!!).

Das Artner, Wien Franziskanerplatz

Ich war mit einen sehr guten Freund von mir am Franziskaner Platz im Artner. Die durchaus interessant gestaltete Karte mit österreichischer Kost ist einen Besuch wert. Preislich etwas höher angesiedelt, macht das die Qualität absolut wett.

Simonis im Hafen, den Haag

Das Simonis im Hafen in Den Haag ist einzigartig. 1000 Leute, das ganze Essen ist frisch aus dem Meer. Am Bild unten sieht man die Frutti Di Mare Platte für 1 Person. 😉

Burger in Den Haag

Ich war am Strand bei Kälte Burger essen. Burger war gut, mit interessanter Curry Saunce drin. Einzig: Am Strand sind fast nur American Style Restaurants zu finden. Allerdings ist das Flair dort schon einzigartig.

Hong Kong Palace, Spittelau

Wieder mal Hong Kong Palace. Das neue Restaurant mit wirklich viel Geschmack. Wie schon erwähnt, das Personal sehr freundlich, das essen ist wirklich empfehlenswert. Ich kann die Mittagsmenüs sehr empfehlen.

Han am Stadtpark

Zum ersten mal das Han am Stadtpark ausprobiert. Zu Beginn ist gleich die äußerst nette Bedienung aufgefallen. Die asiatische Dame (vielleicht die Chefin), hat sehr freundlich die Gäste begrüßt, was in Wien Seltenheitswert hat. Sonst ebenfalls sehr zuvorkommend. Das Essen ebenfalls empfehlenswert und ausgesprochen gut. Vielleicht etwas wenig, aber die Qualität rechtfertigt dann zumindest den…

Hong Kong Palace

Mittags mal in einem Lokal gewesen. Hong Kong Palace im 19. Bezirk bei Spittelau. Ich muss sagen, die Innengestaltung spricht mich sehr an. Es gibt Jazzmusik zum guten Essen. Ich war überrascht, wie sauber es ist. Es dürfte neu aufgemacht haben. Das Essen war sehr gut und die Bedienung ausgesprochen nett.

SOBA in Wien am Naschmarkt

Gutes, altes SOBA am Naschmarkt. Qualität wie immer sehr gut. Ich gehe immer wieder gerne dort hin. Die Karte wurde ein bisschen geändert mit neuen Gerichten und vorallem gibt es jetzt auch Sushi und Maki. Ein Besuch für jeden empfehlenswert. Kellner wie immer sehr nett.

Pub / Burger in Bukarest

In der Altstadt von Bukarest konnte ich eine Burger essen. Burger war durschnittlich gut. Portion eher mäßig, aber günstig.

Berestroika – Beer Revolution! in Bukarest

In Bukarest konnten wir Abends noch das Berestroika besuchen. Warum das so empfehlenswert ist? Nun, Bier wird dort gebraut, man kann sogar eine kleine Führung bekommen, das Bier wirklich sehr gut – es ist ungefiltert!!! – das Lokal ist in einer eher abgelegenen Ecke unweit der Altstadt und man kann die Hintergassen von Bukarest kennen…

Taverna Covaci, Bukarest

Ausgezeichnete rumänische Küche, in der Altstadt von Bukarest. Sogar die Kellner konnten mit den Touristen wie uns Scherzen.

Blockhouse am Naschmarkt

Das Blockhouse am Naschmarkt ist interessant. Essen ganz gut und auch nicht überteuert. Absolut einen Besuch wert. Bedienung sehr freundlich.

Cuisino im Casino Wien

Wir waren im Cuisino. Ein 4 Gänge Menü vom Feinsten! Ein Highlight war die Nachspeise! Das Ambiente ist so und so sehenswert.

VietSoup im 15. Bezirk, Wien

Aufgrund eines witzigen Zufalls landeten wir im Vietnamesen im 15. Bezirk genannt “VietSoup”. Die Lokalität ist jetzt nicht außergewöhnlich. Es sieht danach aus, dass hier ein ehemaliges Lokal gemietet wurde. Allerdings ist das Essen schon interessanter. Es ist jetzt nicht das 100% Vietnam-Essen allerdings schmeckt es trotzdem. Als Nachspeise können wir die Vietnamcreme empfehlen. Das…

Pizzeria Ponte di Rialto, Meidling, Wien

Champignoncremsuppe als Vorspeise kann ich hier sehr empfehlen. Saisonal die Giovanni Pizza! Viel Auswahl und trotzdem gute Qualität. Außerdem ist die Lasagne immer wieder ein Jubelschrei.

Weihnachten 2018

Weihnachten mit gefüllter Ente, Wasabimayo, Hummerschwänze und Kaiserschmarrn!

Elissar im 1. Bezirk, Wien

Das libanesische Lokal, an dem ich schön öfters vorbeigegangen bin, konnte ich nun endlich besuchen. Es war es wert. Das Essen ist selten gut und vorallem interessant in der Würzung. Das Ambiente ist ebenfalls außergewöhnlich. Ich empfehle die hausgemachten Limonaden. Außerdem den Arabischen Chai Tee kosten! Wir haben auch das Faldenbrot mit Thymian und Sesam…

Fischerbräu, Döbling

Sehr nettes Lokal, nette Kellner, Weihnachtsdeko ist wirklich schön, man kann sehr gut plaudern und das Essen ist hervorragend. Spear Rips sehr zu empfehlen und den Kaiserschmarrn mit Schoko und Zwetschkenröster.

Fladerei, Berggasse, Wien

Es wird Winter und es war und ist schon kalt. Wir waren Essen, wiedermal. In der Fladerei in der Berggasse. Gesessen sind wir direkt neben dem Ofen, was das ganze, trotz Kälte, sehr angenehm gemacht hat. Dort gibt es NUR Fladenbroten. Allesamt mit verschiedensten Dingen gefüllt und um moderate Preise. Süße Fladen auch! Außerdem haben…

Taipeh, Taiwan

Taiwan ist das billigere Japan. Hier dreht sich alles um die Dinge aus Japan und die Taiwan-Küche hat keine Identität. Das war eigentlich enttäuschend. Trotzdem haben wir versucht das beste Essen zu finden.

Phuket, Thailand

Fisch, Fleisch, Gemüse, Obst! Dort essen wir alles gerne. In Thailand.

China 2018, Fushun

Bestes chinesisches Essen haben wir genossen. Wer mehr wissen möchte, sollte uns schreiben.

DAMAX Huth, Wien beim Stadtpark

Ein ausgezeichnetes Rib-Eye Steak! Dazu einen Salat mit Rucola und Parmesan! Die Kellner sind nett und witzig. Preis-Leistung passt hier. Sehr gut gegessen! Immer wieder.

Praschl-Bichler, Innermanzing

Zwar bedeutet dieser Heurige für uns  einige an Fahrzeit , aber dieser Kümmelbraten und die Nachspeisen sind es wert. Wir waren wieder dort.

Alaverdi, Marxergasse – Georgisch

Wir waren georgisch essen! Ein Hit! Das seltsam grüne Getränk muss man probiert haben – es beinhaltet Estragon-Gewürz. Außerdem sollte man das georgische “Brot” mit Käse überbacken probieren. Überhaupt alles gut!

Marengo, Pohlgasse, Meidling

Eines der wirklich besten Balkangrill Restaurants in Wien. Das Fladenbrot ist selten gut und die Cevapicici sind so nicht überall zu finden.

Watertuin am Rande von Wien

Wir waren mit Watertuin Restaurant im 11. Bezirk nähe Zentralfriedhof. Hier findet man ein Buffet rund 100 Meter lang und von überall etwas. Amerikanisch, chinesisch, japanisch, österreichisch dazu Dessert und Gösserbier aus dm 1000 Lieter Tank und das alles zum AllYouCanEat Preis. Wir haben T-Bone Steak, Sushi, Hummer, Shrimps und noch andere Dinge gegessen. Trotz…

Kojiro am Naschmarkt

Wieder mal, wie immer gut, vor allem wenn man draußen sitzen kann und es nicht zu heiß ist. Tip: Die Cocktails im Sommer sind sehr erfrischend. zB: Calpis Sour!